Kirchheim

Radweg führt bald direkt zum Kirchheimer Bahnhof

Der Umbau kommt vor allem Radfahrern und Fußgängern zugute.
Der Umbau kommt vor allem Radfahrern und Fußgängern zugute. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch wird die Ampelanlage an der Kreuzung Schöllkopfstraße und Kolbstraße beim Bahnhof weitgehend umgebaut. Wie die Stadtverwaltung Kirchheim mitteilt, muss hierfür die Straße abschnittsweise gesperrt sowie die Ampelanlage zeitweise abgeschaltet werden.

Für den Radverkehr aus Richtung Stadtmitte wird es künftig möglich sein, geradeaus über die Kreuzung direkt zum Bahnhof zu fahren. Zu diesem Zweck wird in diesem Bereich eine eigene Radspur eingerichtet. Auch die Wartezeit für Fußgängerinnen und Fußgänger in Richtung Bahnhof soll verbessert werden. Für die Umsetzung dieser Maßnahmen müssen Arbeiten im Straßenbereich stattfinden. Außerdem muss die Ampelanlage zeitweise abgeschaltet werden.

Alle Verkehrsteilnehmer können die Kreuzung auch während der Arbeiten weiterhin nutzen. Allerdings kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Insbesondere zu den Abschaltzeiten der Ampelanlage bittet die Stadtverwaltung Kirchheim sämtliche Verkehrsteilnehmer bei der Nutzung der Kreuzung um erhöhte Aufmerksamkeit. pm

Anzeige