Kirchheim

Räuber im Blumenladen

Überfall In Jesingen hat ein Mann eine Verkäuferin mit einem Messer bedroht.

Kirchheim. Am Freitagmorgen ist in der Kirchheimer Straße im Stadtteil Jesingen ein Blumengeschäft überfallen worden.

Kurz nach zehn Uhr betrat ein Mann den Verkaufsraum des Blumengeschäfts und ging zielgerichtet an den Ladentresen. Der Unbekannte bedrohte eine Verkäuferin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einem geringen Geldbetrag flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Weih- erstraße.

Der Räuber war 25 bis 30 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß und sprach Deutsch. Er war bekleidet mit einer schwarzen Pilotenjacke mit schwarzem Fellkragen und einer schwarzen Jeanshose. Den Kopf und das Gesicht verdeckte der Mann mit einem unter der Jacke getragenen Kapuzenpulli.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Kirchheim, unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10, entgegen.lp

Anzeige