Kirchheim

Ralf Bauer ist mit seinem Film zu Gast in Kirchheim

Kino Der Schauspieler stellt sein Werk „Sem Dhul – Die Wiederkehr“ im Central vor.

Ralf (Ralf Bauer) hilft tibetischen Flüchtingen. Foto: pr

„Gegen den Wind“-Star Ralf Bauer kommt nach Kirchheim: Im Central-Kino stellt er am Donnerstag, 3. März, um 20 Uhr seinen Film „Sem Dhul – Die Wiederkehr“ vor. Dabei flimmert nicht nur der Streifen über die Leinwand. Er ist als Produzent, Regisseur und Hauptdarsteller selbst vor Ort, beantwortet Fragen zum Film und gibt Autogramme. In „Sem Dhul – Die Wiederkehr“ geht es um Ralf (Ralf Bauer), der seit 15 Jahren als Fluchthelfer für Tibeter in Indien gegen das chinesische Regime kämpft. Plötzlich taucht sein Jugendfreund Tonio (Antonio Putignano) auf, um ihn nach Sankt Peter-Ording zurückzuholen. Dort plant ein chinesischer Investor nämlich den Bau eines Hotelkomplexes, der das Surfer-Paradies bedroht. Gedreht wurde „Sem Dhul“ in Nordindien vor der Kulisse des Himalaya und am Strand in Sankt Peter-Ording. Bei den Aufnahmen an der Nordsee dabei war übrigens auch der Kirchheimer Gastronom Luigi „Gigi“ Squillante, der mit Ralf Bauer befreundet ist (wir berichteten). Er war von dem Schauspieler und Produzenten als Koch für die Filmcrew engagiert worden. Karten für die Veranstaltung im Central in Kirchheim gibt es online unter www.kinofrech.de.bil


Eine Szene aus dem Film „Die Wiederkehr – SEM DHUL“. Foto: pr
Anzeige