Kirchheim

Reise nach Schwetzingen

Ausflug Eine Busfahrt des Schwäbischen Heimatbunds führt in die Kurpfalz.

Kirchheim. Die Regionalgruppen Kirchheim und Nürtingen des Schwäbischen Heimatbundes planen am Sonntag, 30. Juli, eine gemeinsame Exkursion mit dem Bus nach Schwetzingen.

Am Vormittag gibt es eine Führung durch das Schloss, das den pfälzischen Kurfürsten als Sommerresidenz diente. Seine Innenräume geben ein authentisches Bild der damaligen fürstlichen Wohnkultur. Nach einer mittäglichen Einkehr in der Stadt steht am Nachmittag eine Führung durch den Schlossgarten auf dem Programm. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde ein vorhandener kleinerer Garten zu einer großzügigen Anlage im französischen Stil ausgebaut, dem dann Ende des 18. Jahrhunderts ein Garten im englischen Stil angefügt wurde. Nach der Führung besteht noch Zeit, einzelne Teile der weitläufigen Anlage auf eigene Faust zu erkunden.

Die Abfahrt ist um 7.15 Uhr am Busbahnhof in Kirchheim. Anmeldungen nimmt Erich Traier bis spätestens Freitag, 21. Juli, entgegen unter der Telefonnummer 0 70 21/4 36 71.pm

Anzeige