Kirchheim

Renate Kath wird nach 14 Jahren verabschiedet

Kirche Dekanin Kath wird mit einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Die Predigt hält sie selbst.

Renate Kath hält am Sonntag ihre letzte Predigt als Dekanin.  Archivfoto: Carsten Riedl

Kirchheim. Dekanin Renate Kath tritt nach 14 Jahren in Kirchheim in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag steht um 16 Uhr in der Martinskirche ein festlicher Gottesdienst mit Prälatin Gabriele Arnold zu ihrer Verabschiedung auf dem Programm. Musikalische Grüße von der Stadtkapelle, dem Kammerchor, Ralf Sach, Bläsern aus dem Kirchenbezirk und Rolf Rüdiger Most am Saxofon begleiten den Gottesdienst. ...

ae nR te atKh Ptrdige bs.lste sE eenbn den sroztndViene dre ekeeincStatimrnegdhd udn esd hcezie,biKrknsr Aentte Fyre dnu oretGftdi rn,memnaimZ tdaLran neHiz rgEiinn,e .rD lcsaPa eBadr und edr soaechithkl knaeD uPal .Miogna nI edr reratsikMchni eid Mwiirndekent dun eingie iegnwe ovn naknDei tKah nsdnawee .isne erD sGttitoednse iwdr raeb veli im eetIrtnn die epaHegom dre elegeasnvhinc dghetmekrienasneemicG eIttresreneis edi Vannurtteglsa ieel.tngormvf

nI red irikenrctahsM eesnhttt mi tnmoeM eein erogß ennzudaWitg itm an neaeRt haK,t ied drto im oDiam4At-r-nF brctaaheng drenwe ewndre psDikna;&dbeennr reD dtcesiips;bbsAnh& zrwa ine ni nde sedRna,thu bear eaRent tahK iebbtl hcua in ufkZnut iemmp.rpscnbKirn&eh;hi