Kirchheim

Rummel, Shopping, Krämermarkt

Event Am Freitag, 4. November, beginnt der Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen, gefolgt vom verkaufsoffenen Sonntag und dem beliebten Gallusmarkt am Montag.

Der Vergnügungspark zum Gallusmarkt auf dem Ziegelwasen zieht ab Freitag, 4. November, wieder große und kleine Besucher an. Seit dem ges­trigen Donnerstag ist deshalb der Ziegelwasen wegen der Aufbauarbeiten gesperrt. Foto: pr

Am Montag, 7. November, kehrt mit dem Gallusmarkt – einem der ältes­ten Krämermärkte Baden-Württembergs – ein Stück Tradition zurück. Seit vielen Jahren laden die Kirchheimer Einzelhändler am Vortag des Marktes zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein – dieses Jahr am 6. November. Bereits am Freitag, 4. November, startet der begleitende Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen, der mit einem Feuerwerk am Montag seinen Abschluss findet.

Ein vielfältiges Warenangebot bieten die Markthändler am Montag, 7. November, in der Innenstadt zum traditionellen Gallusmarkt. Neben Mode, allerlei Nützlichem für den Haushalt, Schmuck und Trendartikeln findet sich auch Außergewöhnliches. Auch für kulinarische Abwechslung ist gesorgt: Süßigkeiten, Crêpes, Bratwurst und viele weitere Köstlichkeiten warten auf die Besucherinnen und Besucher. Ergänzt wird das Angebot von den Händlern des Wochenmarktes, die beispielsweise mit Blumengestecken und -arrangements sowie frischem Obst, Gemüse, Wurst und Käse aus teilweise biologischem Anbau aufwarten.

Zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. November öffnen die Geschäfte in Kirchheim von 12.30 bis 17.30 Uhr ihre Türen. Viele Einzelhändlerinnen und Einzelhändler sorgen mit eigenen Hausaktionen für zusätzliche Anreize zum Bummeln – unter anderem mit den aktuellen Wintermode-Kollektionen und weiteren Angeboten. „Wir Kirchheimer Händler freuen uns schon ungemein auf diesen Tag und wollen unseren Kunden wieder einmal fernab der Hektik des Alltags ein unvergessliches Einkaufserlebnis in tollem Ambiente bieten“, führt Karl-Michael Bantlin, erster Vorsitzender des City Rings, der Händlergemeinschaft mit rund 115 Mitgliedern, aus.

Außerdem ist im Rahmen der VVS-Sonderaktion „kostenloses Stadtticket“ zum verkaufsoffenen Sonntag die Nutzung von Bus und Bahn im Bereich Kirchheim inklusive der Ortsteile Jesingen, Lindorf, Nabern und Ötlingen sowie für Dettingen kostenfrei. Die Freifahrt gilt – wie auch das günstige Stadtticket – nicht nur im innerstädtischen Busverkehr in Kirchheim und Dettingen, sondern auch in der S-Bahn zwischen Kirchheim und Ötlingen sowie auf der Teckbahn und dem aktuell geltenden Schienenersatzverkehr von Kirchheim bis Dettingen.

Darüber hinaus bietet von Freitag, 4. November, bis Montag, 7. November, der Vergnügungspark auf dem Ziegelwasen eine willkommene Ergänzung zum Stadtbummel: Im „Galluspark“ sorgen beispielsweise neben den Rundfahrgeschäften „Breakdance“ und „Hopser“ auch der Scheibenwischer „Miami“, das amüsante Laufgeschäft „Rio“ mit seinem gläsernen Skywalk in luftiger Höhe und ein Autoscooter für Spaß und Nervenkitzel.

Für die kleinen Gäste verspricht unter anderem ein Kinderkarussell, die „Feuersteinpiste“ und ein Baby-Flug-Fahrgeschäft besonderes Vergnügen. Typische Genüsse wie frisch gebrannte Mandeln, Magenbrot, Zuckerwatte und viele andere Leckereien gibt es ebenfalls. Am Montag sorgt gegen 20 Uhr das traditionelle Feuerwerk für einen farbenfrohen Abschluss auf dem Festplatz. pm

 

Beim Verkaufsoffenen Sonntag gibt es neben der aktuellen Herbst- und Wintermode auch vieles anderes zu entdecken. Foto: Markus Brändli
Anzeige