Kirchheim

Schilling wechselt nach Esslingen

Wahl Jochen Schilling verabschiedet sich aus Kirchheim. Er wird neuer Leiter des Ordnungs- und Standesamts in Esslingen.

Jochen Schilling

Kirchheim. Der Esslinger Gemeinderat hat am Freitagabend den 55-jährigen Jochen Schilling zum neuen Leiter des Ordnungs- und Standesamts mit insgesamt 130 Mitarbeitern gewählt. Schilling wird Nachfolger von Gerhard Gorzellik, der im September in Ruhestand geht.

Jochen Schilling arbeitet seit knapp 30 Jahren bei der Stadt Kirchheim. 20 Jahre lang hat er das Standes- und Wahlamt geleitet, aktuell ist er Leiter des Amts für Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung der Teckstadt.tb


Anzeige