Kirchheim

Schnelle Hilfe per Knopfdruck

Sicherheit An den Bürgerseen in Kirchheim ist eine neue, hochmoderne Notrufsäule aufgestellt worden.

Neue Notrufsäule am Badesee: Foto: pr
Neue Notrufsäule am Badesee: Foto: pr

Kirchheim. Aufmerksamen Besuchern der Kirchheimer Bürgerseen ist sie bestimmt schon aufgefallen: Seit August 2020 steht eine neue, moderne Notrufsäule am nördlichen Ufer zwischen der Grillstelle und dem Steg am untersten See der Bürgerseen - sie ersetzt eine alte Anlage, die in den 80er-Jahren aus Spenden der Teckboten-Weihnachtsaktion finanziert wurde. Aufgestellt wurde sie von der Björn-Steiger-­Stiftung in Zusammen­arbeit mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

Die Bedienung der ­Notrufsäule ist denkbar einfach: Wenn ein Notfall eintritt, kann per Knopfdruck direkt ein Notruf an die Integrierte Leitstelle abgesetzt werden. Der Standort e wird automatisch per GPS übermittelt. Die Kommunikation mit der Rettungsleitstelle erfolgt über die integrierten Lautsprecher und ein Mikrofon. Außerdem sendet die Säule beim Absetzen eines Notrufs ein gut sichtbares Leuchtsignal aus: Dies hilft den alarmierten Rettungskräften, schnell zum Notfallort zu finden. Da die Notrufsäulen mit Solar­energie betrieben werden, kann auf Erdkabel verzichtet werden.

In Kooperation mit der DLRG stellt die Björn-Steiger-Stiftung bereits seit Juli 2019 moderne Notrufsäulen an Gewässern im Land auf. „Die Notrufsäule sorgt für schnelle Alarmierung, wenn es an den Bürgerseen zu einem Notfall kommt - beispielsweise bei einem Badeunfall oder Herzstillstand“, erklärt Bastian Sturm, Vorsitzender des DLRG Landesverbandes Würt­temberg im Bezirk Esslingen. „Wir hoffen aber natürlich, dass sie nicht zum Einsatz kommen muss.“ Neben den Bürgerseen wurden weitere Säulen Bissinger Badesee und am Aileswasensee aufgestellt.

„Wer im Sommer am Badesee liegt, hat nicht immer ein Mobiltelefon dabei“, erklärt Eberhard Müller, der bei der Stadtverwaltung Kirchheim für Gewässer zuständig ist. „Wenn aber ein Notfall eintritt und schnell Hilfe gerufen werden muss, können Notrufsäulen wie diese zum Lebensretter werden.“ pm

Anzeige