Kirchheim

Schokoladenschnitten von Dagmar Köber

Zutaten:

150 Gramm Margarine

1 Pck. Vanillinzucker

150 Gramm Zucker

3 Eier

150 Gramm Block-

schokolade

75 Gramm Mehl

Zubereitung:

Blockschokolade mit 2 Esslöffeln Wasser schmelzen. Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen. Margarine, Vanillinzucker, Zucker und Eigelb verkneten. Zum Schluss Mehl, Schokolade und Eischnee unterrühren. Die Masse auf ein Backblech, zuvor mit Backpapier belegt, streichen. Bei 180 Grad 20 bis 30 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen halbieren. Einen Teil mit Johannisbeergelee bestreichen, den anderen Teil daraufsetzen. Mit Kuvertüre bestreichen und mit gemahlenen, abgezogenen Mandeln bestreuen. Solange die Kuvertüre noch weich ist, den Kuchen in kleine Stücke schneiden.

Anzeige