Kirchheim

Schwäbische Idealisten

Vortrag Der Heimatbund lädt ein zu einem Vortrag über Schelling und Hegel.

Kirchheim. Die Regionalgruppe Kirchheim des Schwäbischen Heimatbunds lädt ein zu einem Vortrag von Professor Philipp Schwab im Hospitalhof in Stuttgart. Dazu treffen sich die Interessenten am Montag, 27. März, am Kirchheimer Bahnhof. Die S-Bahn nach Stuttgart fährt um 17.51 Uhr dort ab.

Philipp Schwab ist Jungprofessor für Philosophie an der Universität Freiburg. Dort leitet er eine Forschergruppe zur Auseinandersetzung zwischen Schelling und Hegel. Über die „zwei schwäbischen Idealisten im Gespräch“ geht es auch bei Schwabs Vortrag. Das über 50 Jahre geführte „große Geistergespräch“ von Schelling und Hegel geht aus von der gemeinsamen Studienzeit im Tübinger Stift, reicht über die Zusammenarbeit in Jena und beschreibt die folgenden Jahre der Entfremdung bis hin zum Bruch und ihre wechselseitige Kritik. pm

5 Eine Anmeldung ist nötig bei Ruth Müller-Kneile unter der Nummer 0 70 21/62 83

Anzeige