Kirchheim

Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger

Kirchheim. Am Donnerstag, 8. September, um 18 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend. Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude des Kreiskrankenhauses in Kirchheim, Charlottenstraße 10, Raum 046 statt. Wer einen Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen sucht, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, ist willkommen. Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 0 70 23/90 92 74 und 0 70 22/5 09 91 sowie im Internet unter www.defiteck.de. pm


Anzeige