Kirchheim

Senioren gehen ins Archiv

Kirchheim. Die Senioren-Union besucht am heutigen Donnerstag um 14.30 Uhr das Stadtarchiv Kirchheim in der Wollmarktstraße 48. Das Stadtarchiv ist das Zent­rum für Stadtgeschichte und wird auch als „Gedächtnis der Verwaltung“ bezeichnet. Es bewahrt und sichert die Unterlagen der Stadtverwaltung sowie „nicht amtliche“ Dokumente zur Stadtgeschichte und stellt sie, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, den Bürgern zur Information und Forschung zur Verfügung. Stadtarchivar Dr. Joachim Brüser wird durch das Archiv führen.

Anzeige