Kirchheim

Sie spielen auf Zuruf

Beim Improtheater ist nichts geplant. Foto:pr
Beim Improtheater ist nichts geplant. Foto:pr

Improvisationstheater in der Kirche gibt es am Samstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche in Kirchheim. Die Schauspieler vom Stegreiftheater aus Tübingen spielen auf Zuruf ohne Skript oder Regie mit viel Herz und Spontanität. Ob dabei ein eher kirchliches Programm herauskommt oder ganz andere Themen auf die Bühne, sprich in die Kirche kommen, entscheidet das Publikum. Musikalisch begleitet wird der Abend von Seán Carew und Corinna Schäfer. Für Pausenverpflegung ist gesorgt. Karten gibt es im Evangelischen Gemeindebüro am Widerholtplatz 4, im Pfarramt der Auferstehungskirche, bei der Buchhandlung Bandle und an der Abendkasse. Der Erlös kommt der Toilettensanierung in der Auferstehungskirche zugute. pm/Foto: pr


Anzeige