Kirchheim

Sind die Daten in Gefahr?

Netzkultur Die Stadt Kirchheim informiert über die neue EU-Verordnung.

Symbolbild

Kirchheim. Am 25. Mai tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Zur Vorbereitung darauf findet am Donnerstag, 12. April, um 19 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle der Vortrag statt: „Datenschutz-Grundverordnung - Was kommt auf mich zu, was sollte ich wissen, was muss ich tun?“.

Bernd Knecht, selbstständiger Datenschutzbeauftragter aus Kirchheim, geht auf die Themen IT-Sicherheit, Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben für Unternehmen sowie Einwilligungsmanagement und Betroffenenrechte ein.

Veranstalter sind der Bund der Selbständigen Kirchheim und die Stadtverwaltung Kirchheim. Anmelden muss man sich bis Montag, 9. April, auf der Homepage www.kirchheim-teck.de/veranstaltungen unter „Datenschutz-Grundverordnung 2018“.pm

Anzeige