Kirchheim

Sklaven in heutiger Zeit

Vortrag Im Steingauzent­rum geht es um modernen Menschenhandel.

Kirchheim. Sklaven in Ketten sieht man schon lange nicht mehr. Das heißt nicht, dass sie verschwunden sind. Weltweit befinden sich 36 Millionen Menschen in Arbeitssklaverei, Zwangsprostitution und anderer Formen der Unterdrückung. Darauf weist Daniel Rentschler hin. Der Leiter der Menschenrechtsorganisation International Justice Mission ist am Sonntag, 13. November, im Kirchheimer Steingauzentrum zu Gast. Er berichtet über das Unrecht und zeigt Wege auf, die Missstände zu bekämpfen. Unterstützt wird er vom Musiker Johannes Falk.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Kirchheim.pm


Anzeige