Kirchheim

Socken telefonisch bestellen

Aktion Der Handarbeitskreis der katholischen Kirchengemeinden St. Ulrich und Maria Königin bietet Service an.

Der katholische Handarbeitskreis verkauft wieder Socken. Foto: Markus Brändli
Der katholische Handarbeitskreis verkauft wieder Socken. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Weil im November der Verkauf von Socken des Handarbeitskreises coronabedingt in der Marktstraße nicht stattfinden kann, bietet der Handarbeitskreis der katholischen Kirchengemeinden St. Ulrich und Maria Königin folgende Möglichkeit an: Handgestrickte Socken in verschiedenen Größen und vielen Farben, uni oder meliert, in der gewohnten Qualität aus echter Sockenwolle können telefonisch beim Pfarrbüro von St. Ulrich bestellt werden. Bei der Bestellung sollten Name und Telefonnummer hinterlassen werden, damit die Übergabe vereinbart werden kann. Der Erlös kommt wie in jedem Jahr sozialen Aktionen zugute. Unterstützt wird auch die Teckboten-Weihnachtsaktion.

Wenn das Wetter und die Corona-Lage es zulässt, sind Mitglieder des Handarbeitskreises an einem oder zwei Adventssamstagen wie gewohnt an ihrem Stand in der Marktstraße. Die Termine werden rechtzeitig im Teckboten bekannt gegeben. pm

1 Bestellt werden können die Socken telefonisch unter der Telefonnummer 0 70 21/92 14 10 oder per E-Mail an StUlrich.Kirchheim@drs.de

Anzeige