Kirchheim

Sommerfest beginnt mit Spende

Kirchheim. Mit einer Aktion durch den Lions-Club Plochingen be-gann das Sommerfest der Stiftung Tragwerk in Kirchheim. Der Club hatte sich sehr intensiv über die Arbeit der Stiftung Tragwerk mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen informiert. „Wir sind sehr schnell zu dem Entschluss gekommen, diese sehr anspruchsvolle und dringend notwendige Aufgabe zu unterstützen“, erklärte Uwe Müller-Kasporick, Präsident des Lions-Club Plochingen.

Im Gepäck hatte der Präsident einen Scheck über 5 000 Euro, den er dem Vorsitzenden der Stiftung Tragwerk, Manfred Sigel, überreichte. Aktuell betreut die Stiftung über 110 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „Auch wenn es manchmal kritische Stimmen gibt, so ist es dringend erforderlich, die jungen Menschen in ihrer Lage nicht alleine zu lassen und sie bestmöglich zu unterstützen“, beschreibt Manfred Sigel die herausfordernde Arbeit der Stiftung.

Insbesondere soll die Spende verwendet werden für Integrationsmöglichkeiten in Vereinen, notwendige Bekleidung, die An-schaffung gebrauchter Fahrräder oder aber für Unternehmungen in der Region, um Land und Leute kennenzulernen.pm

Anzeige