Kirchheim

Sparda-Bank spendet 2500 Euro an das Brückenhaus

Spende Brückenhaus

Soziales Freude beim Kirchheimer Verein Brückenhaus: Die Sparda-Bank spendet 2 500 Euro für die vielfältige Kinder- und Jugendarbeit. Christian Radau, Leiter der Sparda-Filiale in Kirchheim, hat den Scheck jetzt an den ersten Vorsitzenden Willi Kamphausen und die für Finanzen zuständige Mitarbeiterin Birgit Häbich-Kampourakis überreicht.„Durch die Einrichtung erhalten die Kinder und Jugendliche Motivation und Unterstützung, sich selbst für eine positive Gestaltung in ihrem Wohnumfeld einzubringen. Davon profitieren nicht nur die jungen Menschen selbst, sondern auch unsere Kunden und Mitarbeiter“, erläuterte Christian Radau. pm 


Anzeige