Kirchheim

Sparda-Bank spendet 2500 Euro für die Vesperkirche

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kirchheim. Die Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt die Vesperkirche in Kirchheim mit 2500 Euro. Filialleiter Christian Radau überreichte den Scheck an Diakon Uli Häußermann. „Die Vesperkirche ist eine wichtige Sache, deshalb unterstützen wir sie sehr gerne“, so Christian Radau. Seit zwölf Jahren ermöglicht die Vesperkirche in den Wintermonaten für zwei Wochen ein warmes Mittagessen für den symbolischen Betrag von 1,50 Euro in der Thomaskirche. Dies ist nur möglich, weil 200 ehrenamtliche Mitarbeiter sich Zeit nehmen und Fehlbeträge durch Spenden ausgeglichen werden. pm


Anzeige