Kirchheim

Spaziergang durch die Geschichte

Kirchheim. Der nächste Termin für eine offene Stadtführung ist am Samstag, 1. Oktober. Beim „Spaziergang durch die Geschichte“ schauen die Besucher mit einem kundigen Stadtführer bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Teckstadt vorbei: Der gotischen Martinskirche, dem Fachwerkrathaus und dem Renaissance-Schloss. Beim Schloss erfahren die Gäste einiges über die bekanntesten Bewohnerinnen Herzogin Franziska und Herzogin Henriette. Der klassische Stadtrundgang bietet sich für alle Gäste an, die Kirchheim neu kennenlernen möchten. Die Tour startet um 14.30 Uhr an der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus und dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.pm


Anzeige