Kirchheim

SPD-Ortsverein besucht Tigerente

Kirchheim. Der SPD-Ortsverein Kirchheim besichtigt am Donnerstag, 23. Februar, die Kunstausstellung „Udo Lindenberg und Janosch“ in der Nürtinger Kreuzkirche.

Udo Lindenberg malt seit über 20 Jahren. Der Sänger ist vor allem durch seine erstaunliche Materialwahl aufgefallen. Er arbeitet auch mit Alkohol und nennt die dadurch entstandenen Werke passend „panische Likörelle“. Janosch ist vor allem durch seine Kinderbilder und -bücher berühmt geworden. Wer kennt nicht die berühmte Tigerente oder Günter Kastenfrosch?

Treffpunkt für den Ausstellungsbesuch des SPD-Ortsvereins ist um 15 Uhr am Eingang der Nürtinger Kreuzkirche auf dem Schillerplatz.

Nach der Führung geht es zum Ausklang gegen 16 Uhr ins Café Zimmermann gegenüber der Kreuzkirche. Hier gibt es Kaffee und Kuchen.

Da die Teilnehmerzahl für die Führung begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.pm

1 Anmelden können sich Interessierte telefonisch unter der Nummer 0 70 21/5 45 07 oder per E-Mail an h.gregor@t-online.de

Anzeige