Kirchheim

SPD-Senioren bei Keller Lufttechnik

Kirchheim. Zu den Vorreitern im lokalen Umweltschutz gehört das Jesinger Unternehmen Keller Lufttechnik. Mit dem Label Green Balance bekennt sich das Unternehmen zu verantwortungsvollemUmgang mit allen Ressourcen, um technischen Fortschritt, betriebliche Belange und gesellschaftliche Zielvorgaben zum Schutz der Umwelt in Übereinstimmung zu bringen.

Wie solche Vorgaben erreicht werden, schauen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60 plus des Kirchheimer Ortsvereins der SPD an am Donnerstag, 22. September, um 15 Uhr bei Keller Lufttechnik an. Treffpunkt ist das Foyer des Verwaltungsgebäudes, Neue Weilheimer Straße 30, in JesingenMit rund 350 Mitarbeitern und Tochterunternehmen unter anderem in den USA und China gehört Keller zu den leistungsstarken Industriebetrieben in der Stadt.Im Anschluss an die Firmenbesichtigung gegen 17 Uhr ist im Restaurant Adler in der Jesinger Gemeindehalle ein Tisch reserviert. pm


Anzeige