Kirchheim

Starke Wirtschaft, gute Jobs

Politik Am Tag der Arbeit gibt es Grund zum Feiern: Laut Michael Hennrich arbeiten in Deutschland immer mehr Menschen.

Region. In diesem Jahr ist laut dem hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Hennrich der Tag der Arbeit tatsächlich ein besonderer Tag, denn Deutschland steuert laut Frühjahrsprognose der Bundesregierung auf einen neuen Beschäftigungsrekord zu. 43,6 Millionen Menschen hatten demnach Ende Januar einen Arbeitsplatz. „Im Vergleich zu 2016 ist die Zahl der sozialversicherungspflichtige Stellen sogar um 735 000 gestiegen“, so Michael Hennrich. Dies zeige deutlich: „Eine starke Wirtschaft schafft gute Jobs“. Die CDU-geführte Bundesregierung habe dafür in den letzten Jahren die Weichen gestellt.

Anzeige

Dass die Zahl der Menschen in sicheren Arbeitsverhältnissen immer weiter steige, ist laut dem Nürtinger CDU-Bundestagsabgeordneten unter anderem ein Verdienst der Agenda 2010. „Von diesem Kurs sollten wir jetzt nicht abrücken“, ist sich Michael Hennrich sicher. Denn es sollten Arbeitsplätze geschaffen und eben nicht Arbeitslosigkeit finanziert werden.

Nicht vom Weg abkommen

Hennrich erklärt in einer Pressemitteilung weiter: „Wir müssen auf dieses Fundament aufbauen, damit es den Menschen auch in Zukunft so gut geht.“ Voraussetzung dafür sei ein attraktives Umfeld mit schnellem Internet, modernen Verkehrswegen, weniger Bürokratie und fairen Steuern. Denn nur starke Unternehmen schafften neue Arbeitsplätze. „Wir dürfen jetzt nicht vom Weg abkommen, dann kann Deutschland seine Stellung als führendes Industrieland in Europa verteidigen“, betont der Bundestagsabgeordnete.pm