Kirchheim

Sterne und Fledermäuse

Kirchheim. Am Freitag, 19. August, lädt die NABU-Gruppe Kirchheim und Lenninger Tal zu einer circa zweistündigen abendlichen Naturexkursion ein. Hierbei wird zunächst Ausschau nach flinken Fledermäusen gehalten. Dabei kommen sogenannte Bat-Detektoren zum Einsatz, welche die eigentlich meist unhörbaren Stimmen dieser Flugakrobaten für menschliche Ohren wahrnehmbar machen.

Auf dem Rückweg der insgesamt etwa 1,2 Kilometer langen ebenen Wegstrecke kann man, klaren Himmel vorausgesetzt, die aktuellen Sternbilder kennenlernen. Zum Ende der Führung werden dann auch noch Mond und Ringplanet Saturn mit einem Teleskop anvisiert. Zu beiden Themen gibt es dabei wissenswerte Informationen. Taschenlampe und festes Schuhwerk werden empfohlen.

Treffpunkt ist um 20.30 Uhr am Parkplatz Oberer Wasen vor dem Naberner Sportheim. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Regen fällt die Führung aus. Ausführlichere Informationen gibt es im Internet auf der Homepage www.tecksky.de.pm

Anzeige