Kirchheim

Tannenbergstraße: Die Bauzeit beträgt genau ein Jahr

Kindertagesstätte Die Arbeiten am Neubau in der Kirchheimer Tannenbergstraße sollen im Juni beginnen und bereits zwölf Monate später abgeschlossen sein. Die Holzmodulbauweise macht’s möglich. Von Andreas Volz

An der Ecke Tannebergstraße / Umgehungsstraße soll es im Juni 2025 ganz anders aussehen. Dann steht an dieser Stelle ein zweigeschossiger Kindergarten, der Platz für fünf Gruppen bietet.     Foto: Markus Brändli

Im Juni soll an der Kirchheimer Tannenbergstraße der Bau einer Kindertagesstätte mit fünf Gruppen beginnen. Genau ein Jahr später – im Juni 2025 – steht bereits die Bauabnahme für das komplette Gebäude an, wenn alles  
 

Preise und Termine sind vertraglich fixiert.
Günter Riemer
zum Vorteil von „Planen und Bauen“ mit einem Totalunternehmer

nach ...

naPl Dre aPnl its egn ettetgka, abre hcudr dei ozHelwdoslieuabmu shic das lZei irorleenmewas hrc.ireene eDi nlasigb eegizin ist dsa rtWeet mi erve.Nmbo eDr mboeevrN tsi himlcän rde ,nMoat ni edm die ozuHdomlle sua red cwzeSih eiatlnrgefe und tsuftaeelgl erdne.w

tstneseIeierr dme Nbueua mi rvNemobe iebm neWcahs :ezehuns Athc bsi hezn eMould wderne an mneei gTa reelieftg ndu auefagutb. Dre Hacobuh sla ehrcslo soll eanlnrihb ereni cWohe aselbhgsnosce sien llasf es ihcnt eeadrg ndu tis.enhc eiD broiZaevteg sethcin sahitlecisr zu sni,e almzu die Eenr AG tebesri rEfnrguah rtbgii.tnm chuA in ehhKmrcii ath ies onchs eenni hiscaewN irh ti:rlfgeee eid ürf eid ntftiSgu kaegTr.rw

che riiKmsh rsrEet Riemer zgeeit hisc im tsiarcssauueGesnhmeds aItfurt,rskrun ennWoh ndu lemUwt ovn nde Vntroiele sed ziPrpsin ndu ebi dem nei rumlnTtreeoneath Ⓚ in eidems Flal edi nreE AG Ⓚ edi Vrnwnogtautre lnjapbkOnetgu udn Der hcnilwteese lVeitro ide tdaSt iKch:mrhei udn einerTm dins cvaielrtrgh  

ithcgersneE rhhcoiDgre ewt gVfirreatrnsgodgu erd nneenziel ledMuo etlig nseziwhc 06 dun 08 zo.Pnetr gDseenew icsh ovr rtO fau rde eeslutaBl hcnllse ndu fbleleix etarbi.ne sDa tsi zottr edr nlcshlnee esiauewB gteirecnesh rogch.wetih Es deanlth chsi hacu thnci um nei sivroP,omiru ad dre auB uaf raedutehafn ztEsian eanlggte tsi. Udn ednhnco tsi dre rucAbbh stereib ni dre uagPnnl olSlte eid in rde eines agesT gra thnic emhr doer hnict rehm ni iresde rmoF ,needwr ist esi itchle zu r.teeenndoim

ie D -FrmLo sde wizcgoesgehesisn suaB gilet tmi rde plealrla zru fuA ridsee Siete idns reab nur udetenegnterro .eohvrengse sdsaos asd tslsbe seertbi sla ied p-uenpGr udn ednt,i dei ncha senOt gehueattcsir dnsi, muz ceubatcJhrha in.h üFr lslo inee hsces trMee heho adWn hzweincs dnu rKaeeinntdgr gornes, die honc imt -lunMPVedo reneehvs dri.w

emd hoenmartueleTtnr rneE AG ndis auhc dsa herecirKhim kiztwnBa dun dsa uas neeinllgN am nnPlea und ntGetsale le.gtiiebt eDr änehtcs cigwethi ireTmn frü ide in dre htest tsrieeb mi an: naDn olsl edr gtanurBaa eginctiehre wre.ned aD rde aiegBnunb nur nie ilareehrtVj egfrolen ls,lo tsi hcau das nei gne ktteagerte Zalnt.iep In msiede lalF areb dei Stdat imhcieKhr rrhtaliegcv gnnbde.ue Dei guganuiemheBng uz itreleen chnit zu end b,feagnAu dei nie Trorneenalttuemh nan.k