Kirchheim

Tradition soll aufblühen

Kirchheim. Der Kirchheimer Kunstverein präsentiert wieder Werke seiner Künstler in zwei Schaufenstern nahe am Schlossplatz, zwischen altem Forstamt und Stadtbücherei gelegen. Zurzeit sind dort vier schmale Hochkantbilder von Birgitta Goerke ausgestellt, die nach der vergangenen Ausstellung im Kornhaus entstanden sind. Mit ihrem Thema „Kunst in Kombinationen“ sucht die Künstlerin dabei ihre Inspiration ganz bewusst in ihrem äußeren Umfeld.ef


Anzeige