Kirchheim

Trällern mit Anne Kenner

Wachthaus Was wird am Rosenmontag gesungen? Die Abstimmung läuft.

Kirchheim. Was aus einer guten Idee entstanden ist, entwickelt sich zum Dauerbrenner: Bereits zum dritten Mal laden der Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Kenner und Rainer Arnold am Rosenmontag, 12. Februar, um 19 Uhr zum Singen in das Kirchheimer Wachthaus ein. Das Liedgut reicht vom deutschen Schlager, über Reinhard Mey, den Toten Hosen, Hannes Wader bis hin zu den Rolling Stones. Das Publikum kann im Voraus unter www.alle singenmit.de aus 350 Titeln 30 Favoriten auswählen, die Texte werden am Abend verteilt. Gesungen wird zwei Stunden lang. Danach spielt „Filderexpress“ zum Tanz auf. Der Eintritt ist frei. pm


Anzeige