Kirchheim

Umleitung wegen Kabelarbeiten

Verkehr In der Jesinger Straße in Kirchheim kommt es wegen einer Baustelle ab dem 7. Oktober zu Behinderungen.

Kirchheim. In der Jesinger Straße in Kirchheim finden ab dem 7. Oktober auf Höhe der Gebäude 82 bis 86 Kabelarbeiten statt. Die Baustelle wurde aufgrund der Goldenen Oktobertage verschoben. Nach aktuellem Stand dauern die Arbeiten voraussichtlich bis zum 21. Oktober. Die Jesinger Straße ist in diesem Bereich während der Bauphase nur in Richtung Jesingen befahrbar. Von Jesingen in Richtung Kernstadt wird die Fahrbahn gesperrt und eine Umleitung über die B 297 eingerichtet. Von der Sperrung sind auch die stadteinwärts führenden Abfahrten der B 297 betroffen.

Wegen der Bauarbeiten kommt es auch zu Beeinträchtigungen auf den Buslinien 165, 173, 175 und 177: Die Bushaltestellen Freibad, Teckstraße sowie Rossmarkt werden in Fahrtrichtung Kernstadt nicht angefahren. Die nächstgelegenen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten befinden sich damit am Stadion und am Kirchheimer Bahnhof. In Fahrtrichtung Jesingen fährt der Linienverkehr die Haltestellen wie gewohnt an.

Der Gehweg in der Jesinger Straße kann von den Fußgängern wie gewohnt genutzt werden, auch der Schulweg zum Schlossgymnasium bleibt frei. pm

Anzeige