Kirchheim

Veränderungen bei Mosolf

Kirchheim. Der Fahrzeuglogistiker Mosolf aus Kirchheim hat alle Firmenanteile der Allgemeine Fahrzeugübernahme-Gesellschaft (AFG) erworben. Die AFG koordiniert seit über 25 Jahren die Übernahme von Fahrzeugen vom Band bis hin zur Übergabe der Fahrzeuge an die Transportdienstleister. Die AFG beschäftigt rund 200 Mitarbeiter, für die sich durch die Übernahme grundsätzlich nichts ändert. „Mit dem Kauf der AFG gewinnt unsere Unternehmensgruppe einen erfahrenen Dienstleister im Bereich Outbound-Logistik hinzu“, erklärt Dr. Jörg Mosolf, Vorstandsvorsitzender des Kirchheimer Unternehmens Mosolf. Außerdem übernimmt Egon Christ die Geschäftsführung bei der Mosolf Transport Solutions GmbH von Dr. Jörg Mosolf und führt das Tochterunternehmen gemeinsam mit Michael Geisinger. Christ war seit 1996 für Daimler tätig. Ab 2015 war er für den Einkauf sämtlicher Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen zuständig.pm

Anzeige