Kirchheim

Verein lädt zur Übergabefeier ein

Kirchheim. Der Kirchheimer Verschönerungsverein lädt alle Bürger zur Übergabefeier des renovierten Feldhäusles an die Stadt Kirchheim am Samstag, 24. September, ab 14 Uhr ein. Mitglieder des Vereins haben innerhalb der vergangenen Monate das marode gewordene Häusle in mehr als 300 Stunden Eigenleistung renoviert und somit vor dem Abriss bewahrt. Etliche Kirchheimer Firmen haben sich als Sponsoren beteiligt.

Im Rahmen der Feier, bei der auch die Kirchheimer Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker anwesend sein wird, soll das Feldhäusle – das letzte seiner Art auf der Kirchheimer Gemarkung – an die Stadt an Ort und Stelle übergeben werden. Es befindet sich am westlichen Anfang des geteerten Feldwegs zwischen der B 297 und der Gaststätte Hahnweide. Anmeldungen zu dem Festakt sind erwünscht und werden unter der Telefonnummer 0 70 21/4 48 06 entgegengenommen. pm


Anzeige