Kirchheim

VHS stellt ein großes Angebot an Kursen zusammen  

Bildung Die Volkshochschule Kirchheim startet mit einem neuen und ausgeweiteten Programm in den Herbst.
 

Kirchheim. Die Volkshochschule Kirchheim hat jetzt ihr neues Programm für den kommenden Herbst im Internet veröffentlicht. Das Programm deckt ein vielfältiges Themenspektrum ab. Alle Kurse können ab sofort online über die Internetseite gebucht werden.

Nach einem Jahr voller Unsicherheit und Kursausfällen ist die Vorfreude auf das kommende Semester groß. „Wir haben uns in der Planungsphase viele Gedanken über das neue Programm gemacht“, führt Dr. Iris-Patricia Laudacher, Leiterin der VHS Kirchheim, aus. „So sind neben unseren Präsenz-Angeboten auch viele Online-Angebote entstanden und wir sind neue Kooperationen eingegangen. Insbesondere bei den Vorträgen greifen wir mit den Themen ‚Digitalisierung‘ und ‚Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen‘ aktuelle Fragestellungen auf und bieten diese als Online-Vorträge in neuem Format an.“

Aufbauen auf Lernerfolge

Aber auch an anderer Stelle wurde das Angebot weiterentwickelt. Der Bereich der Outdoor-Kurse wurde ausgeweitet und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Viele Impulse für das neue Programm, so Laudacher, sind aus der Arbeit am neuen Leitbild für die VHS Kirchheim erwachsen. Doch nicht nur die Neuzugänge im Programmangebot liegen der Geschäftsführerin am Herzen. „Uns ist es wichtig, dass unsere Teilnehmer an ihre bisherigen Lernerfolge anknüpfen können“, sagt Laudacher. „Wer den Einstiegskurs für eine Sprache schon gemacht hat, soll darauf auch aufbauen können. Oder auch weiterhin den passenden Yoga-Kurs im Programm finden. “ Dieser Anspruch fordert ein umfassendes Kursangebot, das die VHS auch in diesem Semester auf die Beine gestellt hat. „Ohne das Engagement unserer Dozentinnen und Dozenten wäre das nicht möglich“, betont Laudacher.

Damit sich das „Spital“ im Herzen der Stadt wieder mit viel Leben füllt, freut sich das Team nun auf zahlreiche Anmeldungen. „Ich kann verstehen, wenn viele noch zögern. Aktuell sind Zukunftsprognosen einfach schwierig. Für uns sind die Anmeldungen aber immens wichtig. Ein Kurs kann nur stattfinden, wenn wir rechtzeitig eine ausreichende Zahl von Anmeldungen haben“, erklärt Iris-Patricia Laudacher. „Es wäre schade, wenn wir Kurse absagen müssten, weil lnteressierte sich viel zu spät anmelden.“ Den Zögernden gibt sie noch folgenden Gedanken mit auf den Weg: „Im Herbst etwas Interessantes vorzuhaben, das ist doch heute schon viel wert.“

Das Programmheft gibt es auch in gedruckter Form. Zudem steht es als PDF-Datei auf der Internetseite unter www.vhskirchheim.de zur Verfügung. pm

Anzeige