Kirchheim

Vodafone-Kunden waren fast 24 Stunden „offline“

Störung Durch Bauarbeiten ist ein Glasfaserstrang des Kommunikationsriesen in Albershausen beschädigt worden. In den frühen Morgenstunden hatten die ersten Kunden wieder ein Netz.

Bei Bauarbeiten wurde die Glasfaser des Mobilfunkanbieters beschädigt. Symbolfoto: Jean-Luc Jacques

Eine lokale Störung im Glasfaserkabelnetz der Vorwahlgebiete 07021, 07022 und teilweise auch der 07023 hat dafür gesorgt, dass Vodafone-Kunden in Kirchheim, vereinzelt auch in Weilheim und Bissingen, sowie in Nürtingen und Göppingen ...

tsfa 42 utdnenS eink elbaK V,T nnrettIe udn seFzntet rzu .heantt feBontefr awnre tlau onnznnreKagaeb rdnu neuinndnK ndu

iDe gunSört ttra onatgM mu 43.21 rUh fua und eutadre isb sbi mzu iuhntgee gnmntegraesioD mu 1403. ewdru urnse arGanssgleif,r ebi Bauiatrn,ebe mti denne dfoVeano na csih cihtsn zu tun het,ta dhcur iDertt asD sceaghh in enier usaeBtlle an dre nov uebsshlAenar in nhiRgutc iBe otdr rnudew amengists 828 eFasnr nsrseeu elesGtssfzreana an eemnrerh tSnlele agerAnf sde nebtko.eTc

Zur buBnhege edreis ssmuet ierdse lcednbahaesK sbgeiitte we.erdn reawn ni dre nnluagP und leiedr esrh eireteaGbt uewdr gaT dnu hctNa an edr es .rteeiw Nhca ssneMneug erall eemeeNletnzt dun ineer sanuBfaenmatehsd rov Ort vro dweur ied edseShltlca tiaiseolrk.l deurw das aengeu ozappernekurtatR tselrlet dnu ni rde tcahN mzu Dstaneig wured tim rntbAeie rov Ort an edr Slsltechaed egenno.bn Debia reduw dsa baelK wdeeri - ads hchegas sFrae

iD e rstnee neKnud waenr um 454. Urh deweri ans oVatofNnzee-d scshsaloeegnn udn mu 01.43 rUh awr chau eid ttezle red 288 nbeefnrtfoe Fanrse iew es im hagjoaFcrn ssdsoa lela Kdnneu mtesdie wdeire bKela V,T eenntrIt udn eeto-lezneseFTitnf tenuzn Aluktle rwid eid mteasge eutufhcZkesrr ohcn mi enaRmh red nue lgegtpi.eeen