Kirchheim

Vollsperrung bis Ende September

Verkehr Wegen Bauarbeiten bleibt die Aichelbergstraße in Kirchheim länger gesperrt als geplant.

Kirchheim. Aufgrund einer Brückensanierung ist die Aichelbergstraße in Kirchheim seit Anfang August gesperrt. Diese Vollsperrung muss jetzt bis zum 25. September verlängert werden. Der Verkehr wird über die Eichendorffstraße, Tannenbergstraße und Pfaffenhalde umgeleitet.

Wegen den Bauarbeiten kommt es auch zu Beeinträchtigungen im Busverkehr. Auf der Linie 161 entfallen die Haltestellen Altvaterweg und Freiwaldau­straße. Die Änderungen können sich auch auf den Anschluss an die S-Bahn auswirken. pm


Anzeige