Kirchheim

Vom Mekong bis zum Roten Fluss

Kirchheim. Vietnam, vorgestellt vom Tübinger Geografen und Privatdozent Dr. Harald Borger, ist Thema eines länderkundlichen Bildervortrags der Volkshochschule Kirchheim am Donnerstag, 9. Juni.

Seit einigen Jahren öffnet sich ­Vietnam, das als eines der schönsten und vielfältigsten Länder Südost-asiens gilt, dem interessierten Reisenden und erstaunt durch eine unglaubliche kulturelle wie landschaftliche Vielfalt. Den wirtschaftlichen und kulturellen Kernräumen, dem Mekong-Delta mit Saigon im Süden, Annam mit Hue und Danang im Zent­rum sowie dem Tiefland des Roten Flusses mit Hanoi im Norden, stehen fantastische Gebirgslandschaften als Rückzugsgebiete zahlreicher ethnischer Minderheiten gegenüber.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr und findet im Spitalkeller statt. Platzreservierungen nimmt die Volkshochschule Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30 entgegen, eine Abendkasse ist eingerichtet.pm

Anzeige