Kirchheim

Von modernen Jazz-Größen inspiriert

Kirchheim. Am Freitag, 16. Februar, veranstaltet der Club Bastion um 20.30 Uhr ein Jazzkonzert mit Musikern aus der Nachwuchs-Szene. Das „Jakob Manz Project“ ist eine Formation junger Musiker, deren Sound sich zwischen modernem Jazz, Funk und Soul wiederfindet. Neben Eigenkompositionen spielt die Band auch verschiedene Stücke von Jazz-Größen wie Herbie Hancock. Die Formation aus Saxofonist Jakob Manz, Schlagzeuger Paul Albrecht, Pianist Hannes Stollsteimer und Frieder Klein am E-Bass erreichte beim „Musikpreis des Stuttgarter Lions Clubs 2017“ den ersten Platz.pm/Foto: pr


Anzeige