Kirchheim

Vor einem Jahr: Mühsamer Start der Gastronomen

Corona Und jährlich grüßt das Murmeltier: Nach dem Lockdown dürfen ab heute die Gastronomen wieder Gäste empfangen. Wie im Mai 2020. 

Einstieg in die Gastronomie vor einem Jahr - Im Archiv geblättert: Teckbote von 27. Mai .2020 - Seite 15. Foto: Jean-Luc Jacques

Wie sich die Bilder gleichen: Vor ziemlich genau einem Jahr durften die Wirte ebenfalls wieder öffnen, mit den heute schon vertrauten Auflagen. Der große Unterschied von damals zu heute: Die Abstands- und Hygieneregeln wurden aus Unwissenheit oder Unwillen nicht von jedem und jeder eingehalten. Viele Wirte mussten mehrfach „dazwischengehen“ oder geduldig erklären, worauf es ankommt. Das dürfte ab heute anders sein: Erklärungsbedürftig sind die Grundlagen nicht mehr, Abstand halten ist vielen durch ihren Alltag schon in Fleisch und Blut übergegangen. ...

utleenEl v es greFna ieb nedrnea eenrNeugun ge,ben aetw emd kretkoenr ntiEasz red pp-u.ALac niE tzaS snph&hcaatu;b ein arhJ hacn ;bsnreetn&dpesn edr sitonmroeGa eensi cniht leevn:ror Vno Niramältto sti ied Gaomineosrt hnoc twie fnrent.te uchA asd Dealti na edr garEsgtnieün eiren ;stttthpihnwesätbaG&fcasr ien Jrah ochn dlnesebne ahsrneptcik Nn:zetu nEei 15,0 reteM nagel mhmSiuecwdnl, um den tcreiinhg bsdanAt Eemnsa&.;eubsbznssp eigzt wie so otf ni eseird :ieKrs Veile eugt dInee bga es shonc orv menie ha,rJ eis uzupstns;tr&emgben ep&.;dneEnwCbrAs 8pza