Kirchheim

Vorurteile können töten

Kirchheim. Vorurteile können töten. Gerüchte verbreiten sich in Windeseile. Ein Lügengeflecht bildet sich. Lügen, die tief greifend sind und sich hartnäckig festsetzen. Die Bürger von Andorra leben ihr normales Leben, welches in eine zerstörerische Situation ausartet. Die 12. Klasse der Kirchheimer Waldorfschule präsentiert auf der Bühne Max Frischs „Andorra“. Die Vorführungen sind am Freitag, 14., und Samstag, 15. Juli, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 16. Juli, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.pm


Anzeige