Kirchheim

VVS fördert den Umstieg auf die Bahn

Kirchheim. Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördert Kommunen und Landkreise, die im Rahmen eines „Neubürgermarketings“ mit innovativen Ansätzen den Umstieg vom Auto auf Bus und Bahn unterstützen. Vom Verkehrsministerium wurde eine Förderung in Höhe von rund 110 000 Euro bewilligt, die den Städten Esslingen, Leinfel­den-Echterdingen, Kirchheim, Ludwigsburg, Kornwestheim, Schorndorf und Holzgerlingen zugute kommt. Ziel des Programmes ist es, als Vorbild für andere Ortschaften im VVS-Gebiet zu fungieren sowie ein Umdenken in der Wahl der Verkehrsmittel anzuregen.pm


Anzeige