Kirchheim

Wanderung zu Frühjahrsblühern

Kirchheim. Eine abwechslungsreiche botanische Wanderung des Schwäbischen Albvereins Kirchheim führt am Sonntag, 22. Mai, mit dem Naturschutzwart Karl Stäbler von Reichenbach im Täle zum blumenreichen Naturdenkmal Weigoldsbergheide und über den Hexensattel zum Naturschutzgebiet Haarberg/Wasserberg. Dabei gibt es Orchideen und Schmetterlinge zu entdecken. Die Aussicht auf die vielfältige Landschaft mit den Felsen und Schutthalden sowie den Wäldern und Fluren der Filsalb wird ein Genuss. Im Wasserberghaus ist eine Mittagseinkehr geplant. Die Gesamtstrecke beträgt circa zwölf Kilometer und umfasst teilweise steile Auf- und Abstiege von jeweils 300 Metern. Start ist um 9.30 Uhr an der Konrad-Wider­holt-Halle, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 0 70 21/86 43 57.pm


Anzeige