Kirchheim

Was ist die polygo-Card?

Bus fahren, Auto buchen, Bücher ausleihen, und das Ganze über ein System: Das alles kann die polygo-Card für die Region Stuttgart, beschreibt die Stadt Stuttgart auf ihrer Homepage das Angebot. Nutzer von Zeitkarten für Bus und Bahn, also beispielsweise Monatsfahrkarten für Schüler oder Pendler, bekommen einen Fahrausweis in Kreditkartenformat. Das Kärtle ist mit einem Passfoto versehen und sonst arm an sichtbaren persönlichen Daten. Es wird am Lesegerät beim Busfahrer vorbeigestreift und die Fahrt kann losgehen. Die vom Bund geförderte Karte ist Teil des Forschungsprojekts „Stuttgart Services“. 23 Partner aus den Bereichen Nahverkehr, Mobilität, Industrie, Software, Wissenschaft und Consulting arbeiten an dem Projekt mit. Die Federführung liegt bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG. pm


Anzeige