Kirchheim

„Wellcome“ informiert

Archiv-Foto: Frederika Hoffmann

Kirchheim. Am Mittwoch, 11. Oktober, ab 19.30 Uhr bietet die Familienbildungsstätte Kirchheim im Rahmen des Projektes „wellcome“ einen Infoabend an. Das Projekt unterstützt Familien mit Babys im ersten Lebensjahr und versteht sich dabei als eine Art moderne Nachbarschaftshilfe.

Bei „wellcome“ helfen ehrenamtliche Mitarbeiter direkt in den Familien: Sie gehen zum Beispiel mit dem Baby eine Runde spazieren, spielen mit dem Geschwisterkind und haben dabei immer ein offenes Ohr für die Probleme der Mütter. Somit wird die Familie in Alltagssituationen entlastet, hat Zeit für sich allein, das Geschwisterkind oder für jegliche andere Termine.

Der Infoabend ist sowohl für Familien geeignet als auch für Personen, die sich ehrenamtlich bei dem Projekt „wellcome“ engagieren wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.pm

5 Weitere Informationen zum Projekt gibt es bei der Familien-Bildungsstätte Kirchheim per Mail an die Adresse kirchheim-teck@wellcome-online.de oder unter der Telefonnummer 0 70 21/9 20 01 17

Anzeige