Kirchheim

Wer bastelt die schönste Maske?

Fasnacht Stadtverwaltung und Linde rufen Kinder und Jugendliche auf, sich an der kreativen Aktion zu beteiligen.

Mehrgenerationenhaus Linde
Im Mehrgenerationenhaus Linde können die Bastelsachen abgeholt werden. Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Linde, dem Kinder- und Jugendbeteiligungsformat „Be Part!“ sowie dem Kirchheimer City Ring bietet die Stadtverwaltung in der Fasnachtszeit für Kinder und Jugendliche eine kreative Aktion an.

Alle 4- bis 14-Jährigen sind vom 11. bis 15. Februar aufgerufen, Fotos von selbst hergestellten Masken über Instagram mit dem Hashtag #KirchheimerMaskenball und der Markierung @stadt.kirchheimteck zu teilen oder per Mail an die Stadtverwaltung unter archiv@kirchheim-teck zu schicken. Natürlich dürfen auch die Eltern im Auftrag ihrer Kinder die Beiträge posten oder einreichen. Dabei sollte unbedingt das Alter des Kindes vermerkt werden.

Die besten Ideen aus den verschiedenen Altersklassen werden von einer Jury bestehend aus Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader, Stadtarchivar Dr. Frank Bauer, Eva Küssner aus dem Sachgebiet Soziale Lebenslagen und Erik Ziller vom Kirchheimer Kinder- und Jugendbeteiligungsformat „Be Part!“ ausgewählt, veröffentlicht und mit 15 Gutscheinen des Kirchheimer City Ring über zehn Euro sowie Gutscheinen von Kirchheimer Spielwarengeschäften prämiert. Pro Einsendung ist nur ein Gewinn möglich.

Die Linde stellt kostenlos Materialien, verschiedene Sets und Anleitungen zur Herstellung einer Gipsmaske, Papptellermaske oder Eierkartonmaske zur Verfügung. Diese können ab dem heutigen Dienstag, 19. Januar, bis Freitag, 22. Januar, jeweils von 16 bis 17 Uhr in der Alleenstraße 90 abgeholt werden. Für die Acrylfarben sind kleine verschließbare Gefäße, wie beispielsweise leere Marmeladengläser, nötig. Die Materialien können vor Ort ausgesucht werden, die Übergabe erfolgt kontaktlos.

Einsendeschluss ist der 15. Feb­ruar. Weitere Infos gibt es auf www.kirchheim-teck.de/kirchheimermaskenball im Netz. pm

Anzeige