Kirchheim

Wie funktioniert Jugendarbeit?

Kirchheim. Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Kirchheim bietet in den Herbstferien von Mittwoch, 1. November, bis Sonntag, 5. November, im Freizeitheim auf der Dobelmühle „Herbstschulungen“ für Jugendliche an. Die aufeinander aufbauenden Schulungen Grundkurs, Aufbaukurs und Leiterkurs finden zur selben Zeit am selben Ort statt.

Gute Kinder- und Jugendarbeit von Jugendwerk, Kirchengemeinden und CVJM braucht kontinuierliche Mitarbeiterschulung. Genau darin sieht das Bezirksjugendwerk seine Aufgabe. Der Grundkurs für Teilnehmer ab 14 Jahren vermittelt ein Basiswissen in Spielepädagogik, Recht und Aufsichtspflicht und hat die Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben zum Gegenstand. Der Aufbaukurs ist ab 15 Jahren und baut auf diesem Grundwissen mit weiteren Themen, wie dem Umgang mit schwierigen Kindern, Spielpädagogik oder Prävention vor sexueller Gewalt, auf. Der Leiterkurs schließlich stellt einen Kurs für erfahrene Mitarbeitende ab 16 Jahren dar und soll die Teilnehmenden befähigen, selbst Jugendgruppen anzuleiten. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 0 70 21/63 82. pm


Anzeige