Kirchheim

Wörner und Fink sind noch im Rennen

Bürgermeister Beim zweiten und entscheidenden Wahlgang in Pfullingen treten nur noch zwei Kandidaten an.

Pfullingen/Kirchheim. Der Vorsprung des derzeitigen Kirchheimer Bürgermeisters Stefan Wörners bei der Bürgermeisterwahl in Pfullingen war deutlich: 40,5 Prozent der Stimmen entfielen auf ihn, Martin Fink landete mit 27,3 Prozent auf Platz zwei. Nur jeweils etwas mehr als 15 Prozent erreichten Sven Bohnert und Timo Plankenhorn. Am Tag danach haben diese beiden Kandidaten eine Entscheidung getroffen: Sowohl Bohnert wie auch Plankenhorn erklärten ihren Rückzug aus dem Rennen um den Chefsessel ...

im uRatash.

ckeltn eeSr1ntrr 'oS,eeg'fltca(y-ot ,uert h"td{'"i:w "0"ite,3h0:gh 025, dos:nei""nmi [0,03[ ,2]0]5 "oilm":eb hta chis

tBhso ren ist pnpka elgtneh:a erEgibsn des serent ahnagWlgs aht die Tzenend rde dnu eid shci na der haWl tiebleigt n,hbae .tzeigeg Der wepruknhctS ide ktZunfu lsol im aewVtnlre dre tdaSt lg.ieen sE smus hdare ied und dhcurad eirahKlt fhnfageesc erne,wd ssad ihsc dei natdaediKn mi lkibcHni afu dne nzeewti nggalWha ekälrnre. hIc deerw mzu wneezti naglaWgh tcihn rhme naetretn nud dfra cmhi hres cilhzhre rüf neie ednesanpn Ziet .ebdknean ndeBnkea ihc icmh bei edn udn eid ruz Walh gaegenng .sidn ieB deen,n ied icmh hnbae und ngza srebeodsn ieb jenen, eid cihm onanklnrehP gthe auf rmemuN he,ircs vbreo er uas mde tgstaeisu ndu eine hufpgnElem enine rnleevebdenib ewBeerbr susihtrpa.c cahN imeen imt tetiel achu re ,mit asds er seien udKrtadian glzhcteGiiie itrsphc re hcis ni sienme temtSnaet neensi ehneigsibr errtunonKekn asu aus, swa eneir aWfmplhueenglh nleehzsceiutzg olsl Swughnc rensog

bhtseric Pnoahkrenln: gaotnnS nhaeb die ecehnsMn ehsiendc,net wne sei chsi als nud shic im enestr ggnlWhaa lrak innee aeuncfgsnrhmVaawlnt imt arrnsBugfehrfeu hees,dincnet eiesd intndgueshcE eetesiperkr hci cIh nbdakee cmhi bie laeln Peureignnlfilnn dun ellPniufrng, ide mir hri rnaeruteV cstheegnk .nbaeh Dsa sErbngei iezgt rabe ec,hidtul asds ihc midat ihcnt ied Mhirheet ek.ntno hIc hees es las enmie tfl,Pich nrunwVgoaettr mein regbnsEi zu usA medsei udrGn weedr cih im ztiween hgWnlaag cnhti merh .enanrett hcI hrpcsee cihm reab gnere im nzweite glnghaWa faetSn u,as der enenu Sgcnwhu chan Plnuelgfni ngberni rdiw dun las tfnswaenuacVnmgarhl lveei niddrgen freasundgneruroeH lichedn haennge age