Kirchheim

Wohin geht es in den Urlaub?

Nachgefragt: Der Teckbote hat sich in Kirchheim umgehört. Wer plant welchen Urlaub und was darf im Gepäck auf keinen Fall fehlen? Von Kirstin Weber

Das Auto vollgepackt und los geht es in den Urlaub. Foto: Markus Brändli

Mit dem Auto fährt Jens Deutsch dieses Jahr in den Urlaub. Nach Istrien, Kroatien, soll es für ihn und seine Familie gehen. „Wir haben eine schöne Wohnung, in der Nähe des Meeres gebucht“, erklärt er. Gepäck braucht ...

re frü neisen uaSblrrmemou nhitc liv.e

iu aelblauFrmni ni ahuc eEdfrlei t.aoNt Mti ieemn ibeunlsK amnech sei ishc uaf dei iese.R Eni ustge uhBc rafd ni rimhe ffKeor fua neekni aFll eenhlf. bera eher smsapra a,kncpe ednn wri ahfnre zu bseti tlhznmuces ies.

Nc ah es rüf oJes csaaEnol iesedn eoS.mrm tMi mde Aout tmahc er hsic fau ide sReie zu ienrse tr.teMu aeDib its saeV ieernm tuetMr drfa hci ticnh nesesergv, dei lols hci rhi nbgdnteui

r hIe Enaigeu gWnee noaCro seusmt der Pnal iieeng reJah ovncsrebhe .nrwede uNn sti se cnheidl so eiw,t imt dme zFlgugue hetg se ahcn g.ereoGin sie eine snueeRrid hdruc mchane.

opnSatn ulaP mrnaHant senine rl.Uabu hni gthe se tmi dme zeugFgul nach dSwneh.ec zseLtet aJhr etath re ortd hcau nhcso rblauU teghmca. neob tis es so öcsh,n da umss hci tjtez inhcaef erwdei ärhcswtm .re

me Snecronne udn in iegNsr ssburuA Kofref ufa neeikn laFl henl.ef Sie war an Pesfgtnni ocshn ni dchlearnGien udn pnatl mi oemrSm chno ni ied uz gehn.e „hcI drwee notspan bhcune udn fhofe auf rniegew oashC na dne sgat s.ie