Kirchheim

Wohngebiet wird zum Kreativareal

Fest Die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen fördert das Nachbarschaftsleben in Kirchheim.

Foto: pr

Kirchheim. Die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen feiert in diesen Wochen ihr 100-jähriges Bestehen. Ein Anlass, den die Mitglieder mit zahlreichen Veranstaltungen begehen, unter anderem mit Kreativnachmittagen in den Wohngebieten. Kleine und große Bewohner finden dort zusammen und werkeln in Workshops. Kurz vor Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg lädt am kommenden Dienstag, 3. September, die Kreisbau in das Wohngebiet Gräfenbergweg in Kirchheim ein.

Unter Anleitung der Betreuer werden in drei Workshops schöne Mitbringsel für zu Hause angefertigt, individuelle Schlüsselanhänger oder Glasfiguren, die Blumentöpfe als Schmuck verzieren. Bunte Schmetterlinge oder Einhörner bekommen in einem weiteren Workshop Federn angeklebt und finden als lustige Hüpftiere in den Spielzimmern ihren Platz.

Besondere Highlights bei diesem Kreativnachmittag: das Airbrush-Tattoo - bekannt von Aktionen während der Eröffnung des Rauner-Quartiers - und ein Ballonweitflug-Wettbewerb. Auch ans Essen wird gedacht: Auf der sogenannten „Burgerstraße“ stellt man sich die Burger selbst zusammen. Zudem flattert für die Bewohner des Gebietes ein Gutschein für ein Essen und ein Getränk ins Haus. Beim Glücksrad sorgen Gewinne zusätzlich für gute Stimmung bei Klein und Groß. pm

Anzeige