Kirchheim

Yogaloft unter neuer Führung

Foto: pr

Kirchheim. Romy Geller und Silvia Ament sind seit Kurzem die Geschäftsführerinnen des Yogalofts Kirchheim, Max-Eyth-Straße 12.

Anzeige

Das neue Konzept möchte die Elemente verschiedener Yogastile mit den aktuellen Forschungen der Neurowissenschaft verbinden. Romy Geller bietet in ihrem Wirkungsbereich unterschiedliche Konzepte zum Thema Lerncoaching, Gedächtnistraining, Aufmerksamkeit und Konzentration an. Sowohl Kinder und Erwachsene als auch Senioren sollen sich von diesen Methoden angesprochen fühlen. Lernen mit Bewegung und mit Strategie erzielt dabei erstaunliche Resultate. Durch den Einsatz der unterschiedlichen Methoden bleibt der Spaßfaktor erhalten.

Silvia Ament, Gesundheitspä-dagogin und Yogalehrerin, verbindet traditionelle Praktiken der alten Yogalehren mit Elementen der aktuellen Bewegungsforschung. So bietet sie Sequenzen aus dem Faszienyoga an, um gezielt dem Alltagsstress zu begegnen.

Das Loft kann für Veranstaltungen aller Art auch angemietet werden. Die Räumlichkeiten bieten Flair und Ambiente, Stil und Gemütlichkeit in denkmalgeschützten Wänden.pm/Foto: pr