Kirchheim

Zeitung in der Schule bleibt weiter geplant

Projekt Bislang soll „Wir lesen intensiv“ trotz Coronavirus noch stattfinden. Aber das Vorbereitungsseminar am Montag fällt aus.

Kirchheim. Corona bringt alle Lebensbereiche durcheinander. Selbst das Projekt „Wir lesen intensiv“ bleibt davon nicht ausge­spart: Seit bald 20 Jahren beliefert der Teckbote in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Schuljahr für Schuljahr Dutzende von Klassen aller Schularten und aller Altersstufen sechs Wochen lang mit der aktuellen Ausgabe. Das sollte auch in diesem Schuljahr seinen gewohnten Gang gehen. Bis jetzt steht dem noch nicht einmal etwas entgegen.

Bis jetzt: Vorgesehen ist, dass der erste Zeitraum nach den Osterferien beginnt. Daran soll seitens des Verlags auch nichts geändert werden. Voraussetzung wäre allerdings, dass dann auch tatsächlich wieder Schüler in der Schule sind. Und bis jetzt sollen die Schulen ja auch nur bis Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Auch am zweiten Zeitraum - zwischen Pfingst- und Sommerferien - hält der Zeitungsverlag bislang fest.

Was aber definitiv ausfallen wird, ist das Vorbereitungsseminar für Lehrkräfte. Das hätte am Montag, 23. März, in der Hauptstelle der Kreissparkasse in Kirchheim stattfinden sollen. Nun wird es wegen der Coronakrise ersatzlos gestrichen. Andreas Volz

Anzeige