Kirchheim

Zu Ehren von Rudolf Schoofs

Ausstellung Die Werke des Künstlers werden im Kornhaus ausgestellt.

Kirchheim. Die Galerie im Kornhaus bietet vom Sonntag, 11. Dezember, bis Sonntag, 5. Februar, tiefe Einblicke ins Spätwerk von Rudolf Schoofs. Der 2009 in Stuttgart verstorbene Maler und Zeichner Rudolf Schoofs übte mit seinen stark grafisch geprägten Arbeiten maßgeblichen Einfluss auf die Kunst im deutschen Südwesten aus. Die Städtische Galerie im Kornhaus widmet dem Künstler nun auf zwei Stockwerken eine Ausstellung mit Bildern und Zeichnungen aus dem Spätwerk ab den 90er-Jahren. Gezeigt wird eine Auswahl von 11 Leinwandbildern und 53 Zeichnungen.

Die Ausstellung wird am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr mit einer Begrüßung der Kirchheimer Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker eröffnet. Die Ausstellung ist an folgenden Tagen geöffnet: dienstags von 14 bis 17 Uhr, mittwochs bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Über die Weihnachtsfeiertage, an Silvester sowie an Neujahr bleibt sie geschlossen.pm


Anzeige