Kirchheim

Zugverkehr lahmgelegt

Störung Der Zugverkehr zwischen Wendlingen und Nürtingen war am frühen Morgen unterbrochen. Grund dafür war ein Oberleitungsschaden in Wendlingen. Auch die S-Bahn war betroffen.

Bahnhof - S Bahn - SBahn - S-Bahn

Ein Oberleitungsschaden in Wendlingen hat heute morgen den Zugverkehr zwischen Wendlingen und Nürtingen lahm gelegt. Betroffen war auch der S-Bahn-Verkehr nach Kirchheim.

Heute Morgen gegen 8:40 Uhr wurde die Oberleitung am Wendlinger Bahnhof durch einen Regionalzug aus Tübingen beschädigt. Daraufhin kam es zu Verspätungen, Teilausfällen und Ausfällen im Zugverkehr der Neckartalbahn. Inzwischen fahren die Regionalbahnen zwischen Plochingen und Tübingen und Wendlingen und Tübingen wieder durchgehend auch die S1 fährt wieder planmäßig. Die übrigen Regionalbahnen fahren zwischen Stuttgart und Plochingen, sowie zwischen Nürtingen und Tübingen. Die Deutsche Bahn repariert derzeit die Oberleitung am Wendlinger Bahnhof. 


Anzeige